Neues Jahr, neues Glück

In den ersten Wochen nach der Sommerschließung war noch ein wenig Unruhe in unserer Kita – die Raketen kamen teilweise nochmal in ihre Kindergartengruppen zurück, bis sie Mitte August eingeschult wurden, der Umzug der ältesten Krippenkinder ins obere Stockwerk wurde Schritt für Schritt vollzogen, aufgrund von Urlaub war die eine oder andere Gruppe recht leer. Nun sind die Vorschulkinder zu Schulkindern, die größeren Krippenkinder zu Kindergartenkindern geworden, und alle müssen sich in ihren neuen rollen zurechtfinden. Das ist jedes Jahr wieder eine spannende und für die Kinder durchaus auch anstrengende Zeit.

Nicht nur bei den Kindern verändert sich nach den Sommerferien einiges, sondern auch der Elternausschuss setzt sich Jahr für Jahr neu zusammen. Die diesjährige Wahl zum Elternausschuss für das gerade gestartete Kitajahr findet am Mittwoch, 11. September, statt. Wie jedes Jahr werden wir uns auch dieses Mal nicht nur zum Wählen treffen, sondern der Abend steht unter einem Thema: „Mittagessen“. Um 20 Uhr haben alle Eltern die Gelegenheit, mit einem Videofilm Einblicke in die Essenszeit in der Kita zu bekommen, die ihnen sonst verwehrt bleiben. Und auch eine Verköstigung wird es geben, damit jeder sich einen Eindruck davon verschaffen kann, was die Kinder tagtäglich so zu Mittag essen.

Im Anschluss wird die Wahl stattfinden. Wählen darf jeder, der ein oder mehrere Kinder in der Kita Gartengewann hat. Ebenso ist auch jedes Elternteil wählbar. Wer Lust hat, sich an der Arbeit des Elternausschusses zu beteiligen, kann sich auch spontan noch zur Wahl stellen. Wir freuen uns über rege Beteiligung!