Nasses Frühlingsvergnügen

Trotz Dauerregens haben beim Frühlingsfest des Fördervereins dessen Mitglieder sowie in Regenjacken gehüllte Eltern und Kinder den Hof der Kita mit frischen Blumen verschönert. Die Gummistiefel am Zaun wurden neu bepflanzt, und die Pflanzkisten im Außengelände sind wieder fröhlich bunt. Nur der Nutzgarten hinter der Rutsche konnte im Rahmen des Frühlingsfestes noch nicht neu bestückt werden, da die Erde in den Hochbeeten viel zu matschig war. Wie gut, dass es unseren Astronauten-Dienstag gibt – in den kommenden Wochen werden die Kinder die Gemüsepflanzungen nachholen.

Vielen Dank an alle, die sich vom Wetter nicht abschrecken und vom Schokobrunnen anlocken ließen!